Letztes Feedback

Meta





 

Nr. 1

Es war mal wieder verrückt... Das vergangene Wochenende. Verrückt aber schön. Gut und trotzdem verwirrend, weil es einfach... ungewohnt schön war! Und: Ganz ohne Hintergedanken. Was sicher einige nicht glauben würden. Ich wollte diese Situation um mich gut zu fühlen. Nähe spüren, nicht alleine sein. Und glücklich darüber zu sein, dass "wir" das hinbekommen. Was alles andere als normal ist. Also für mich schon, aber für viele nicht. Vertrautheit... Ich mag dieses Wort. Es ist etwas wunderbares, jemanden in seiner Nähe zu haben und behaupten zu können: es fühlt sich vertraut an. Dazu gehören viele Jahre. Oder viel wissen über einen Menschen. Viele Gespräche. Worüber auch immer. Freude, Leid, Einsamkeit, Unwohlsein, Ablehnung, Euphorie, Unentschlossenheit, Spaß,... Es sind glaube ich Höhen und Tiefen, die Menschen zusammen schweißen. Schwierige Zeiten teilen. Aaaaber dafür muss man "verstehen"und bereit dafür sein! Und stark! Ich bin froh, dass es ist wie es ist. Und froh darüber, dass das Wochenende so war wie es war und nicht mehr und nicht weniger! Alles andere möchte ich mir gar nicht ausmalen. Das wir das hinbekommen! Das diese Situation entsteht. Ich bin stolz drauf. Und das nur auf mich. Ich hätte mich anders entscheiden können, ich hätte damals Hass und Wut entwickeln können. Aber das habe ich nicht. Und jetzt kann ich mich glücklich schätzen so eine Bindung zu haben. Diesen Menschen immernoch zu haben und zu wissen, dass er mich schätzt, weil ich bin wie ich bin.

28.9.14 23:11

Letzte Einträge: Neuland

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen